E-Learning Kurs

Social Engineering

Unter Social Engineering versteht man die bewusste Manipulation von Personen, um vertrauliche Informationen und Daten zu erhalten. Diese Schulung zeigt mittels einer durchgehend erzählten Story die häufigsten Gefahrenstellen auf. Durch die Vortäuschung falscher Tatsachen wird versucht, typische zwischenmenschliche Verhaltensweisen von Mitarbeitern, wie Hilfsbereitschaft oder Kundenfreundlichkeit, auszunützen. Ein Angriff kann auf viele verschiedene Arten erfolgen: per Telefon, per E-Mail oder in einem einfachen Gespräch. Dieses Training schult mit Hilfe zahlreicher Interaktionen und Fragen das korrekte Verhalten bei Social-Engineering-Angriffen wie Phishing, Vishing oder Social-Media-Mining ebenso wie etwa das sichere Arbeiten in der Öffentlichkeit. Dieses WBT eignet sich für Fortbildungen im Rahmen der neuen NIS-Richtlinie der Europäischen Union (2016/1148).

Details
Dauer 35 min
Autor E-SEC GmbH
Veröffentlichungsdatum 6/4/2019, 1:38:28 PM
Editierbar Ja
Sprachen DE, EN

Übersetzungen in andere Sprachen können selbst durchgeführt oder bestellt werden.

Inhaltsverzeichnis
  • Zutrittssicherheit
  • Neue Bekanntschaften
  • Social-Media-Mining
  • Unterwegs arbeiten
  • Sicherheit von Dokumenten und Datenträgern
  • Gefundene und geschenkte Datenträger
  • Ransomware
  • Phishing
  • Vishing
  • Smishing
  • Quiz
Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne via E-Mail (support@e-sec.com) oder Telefon (+43 512 214037).