E-Learning Kurs

Datenschutz und IT-Sicherheit

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) legt fest, dass Unternehmen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen setzen müssen, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Doch selbst die besten Sicherheitsvorkehrungen stoßen an ihre Grenzen, wenn Ihre Mitarbeiter sich nicht an einige zentrale Grundregeln halten. In dieser Schulung werden Ihren Angestellten deshalb die wichtigsten Informationen zu Datenschutz und IT-Sicherheit vermittelt. Zahlreiche Beispiele und interaktive Inhalte helfen dabei, das Gelernte besser zu verinnerlichen und auch in der Praxis umzusetzen. Im Kurs behandelte Themen sind etwa Grundbegriffe der EU-DSGVO, sicheres Surfen im Internet, soziale Netzwerke und mobile IT-Geräte.

Details
Dauer 30 min
Autor E-SEC GmbH
Veröffentlichungsdatum 8/27/2019, 9:54:08 AM
Editierbar Ja
Sprachen DE, EN

Übersetzungen in andere Sprachen können selbst durchgeführt oder bestellt werden.

Inhaltsverzeichnis
  • Was ist der Zweck dieses Kurses?
  • Rechtliche Grundlagen
  • Personenbezogene Daten
  • Wichtige Akteure im Datenschutz
  • Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Praxistipp: Clear-Desk-Policy
  • Rechte der betroffenen Person und Pflichten des Verantwortlichen
  • Praxistipp: Entsorgung von Unterlagen oder Datenträgern
  • Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU
  • Folgen bei Verstößen
  • Praxistipp: Falsch versandte E-Mails
  • Interaktiver Inhalt: Dialog
  • Sicheres Surfen im Internet
  • Social Engineering
  • Phishing
  • Vishing und Smishing
  • Passwortsicherheit
  • Mobile IT-Geräte
  • Soziale Netzwerke
  • Quiz
Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne via E-Mail (support@e-sec.com) oder Telefon (+43 512 214037).